Lesung von Dr. Malte Rubach: Die Ökobilanz auf dem Teller

Klimaschutz am Küchentisch

Wie wirkt es sich konkret auf das Klima aus, wenn statt klassischer Bolognese eine pflanzliche Alternative auf unserem Teller landet? Und welchen Unterschied macht es, wenn die Zutaten dafür aus der Region stammen, statt aus dem Ausland? In „Die Ökobilanz auf dem Teller“ befasst sich Dr. Malte Rubach damit, wie die Tierwirtschaft und Lebensmitteltransporte die Ökobilanz unseres Essens beeinflussen. Der Ernährungswissenschaftler verdeutlicht, wie wir durch unsere Ernährungsweise die CO₂-Belastung reduzieren und zum Klimaschutz beitragen können. Schauen Sie mit uns über den Tellerrand hinaus – in der spannenden ersten Lesung unserer neuen Event-Reihe.