Bild für Der neue Thriller „Die Spur“ von BestsellerAutor Jan Beck: Ein skrupelloser Killer auf Opferjagd quer durch Europa

Der neue Thriller „Die Spur“ von BestsellerAutor Jan Beck: Ein skrupelloser Killer auf Opferjagd quer durch Europa

Zwei Leichen tauchen innerhalb weniger Tage auf. Beide an öffentlichen Orten, drapiert in Statuen wie schauerliche Puppen. Mysteriöserweise werden die Toten jedoch Tausende Kilometer entfernt voneinander vorgefunden – in Lissabon und Salzburg. Das Ermittlerpaar Inga Björk und Christian Brand wird auf den Fall angesetzt und folgt der blutigen Spur durch mehrere Länder Europas. Jan Becks dritter Band der Björk-Brand-Buchreihe „Die Spur – Er wird dich finden“ sorgt für jede Menge Gänsehaut und überrascht mit unerwarteten Wendungen. 

Zwei Leichen, eine Gemeinsamkeit

Der Albtraum beginnt in Lissabon: Der groteske Anblick einer toten jungen Frau in einer Statue versetzt die Bewohner*innen der portugiesischen Großstadt in Angst und Schrecken. Wenige Tage später wird das österreichische Salzburg zum grausamen Schauplatz: Dort wird eine zweite Leiche auf dem Kapitelplatz  mitten in der Innenstadt entdeckt. Genauso wie das erste Opfer wurde sie auf makabre Weise hergerichtet. 

Björks und Brands dritter Fall bringt sie an ihre Grenzen 

Der dritte Fall von Europols Topermittler*innen Inga Björk und Christian Brand wird für das Duo zum Wettlauf gegen die Zeit. Denn der brutale Killer hat sein nächstes Opfer bereits im Auge. Bald wird klar, dass die Gräueltaten im Zusammenhang mit einer jungen, einflussreichen Elite von Top-Talenten stehen. Doch werden Inga Björk und Christian Brand deren tödliche Geheimnisse rechtzeitig aufdecken können, um einen weiteren Mord zu verhindern?

Thriller-Vergnügen der Extraklasse von Bestsellerautor Jan Beck

In „Die Spur – Er wird dich finden“ zieht Autor Jan Beck alle Thriller-Register. Wie in den vorherigen Bänden der Björk-Brand-Buchreihe, schafft er es, seine Leser*innen in der Fortsetzung durch komplexe Handlungsstränge, starke Charaktere und eine fesselnde Erzählweise bis zur letzten Seite mitzureißen. Ein Buch zum Gruseln und Miträtseln – mit einem Ende, das Sie so bestimmt nicht vorhergesehen haben. 

Ihre exklusive Leseprobe der spannenden Neuerscheinung „Die Spur“ wartet hier auf Sie. 

Zum Autor:

Jan Beck, 1975 geboren, ist das Pseudonym eines erfolgreichen deutschsprachigen Autors. Bevor er sich dem Schreiben widmete, arbeitete Jan Beck als Jurist. Seine Thriller „Das Spiel“ und „Die Nacht“ – die seine Leser*innen tief in die Abgründe der menschlichen Seele blicken lassen – standen wochenlang auf der Bestsellerliste. Wenn Jan Beck nicht gerade schreibt, verbringt er seine Zeit in der Natur, besonders gerne im Wald.